Projektleiter/in Prozessdigitalisierung

  • Oberwil
  • Vollzeit

Die BLT ist ein modernes, privat­wirtschaftlich geführtes Unternehmen des öffentlichen Verkehrs, das sich durch gezielte Kunden­orientierung, hohes Kosten­bewusstsein, überdurchschnittliche Leistungs­bereit­schaft und technische Innovationen aus­zeichnet. Rund 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an den Standorten Oberwil, Münchenstein, Eptingen und Waldenburg engagieren sich täglich dafür, dass die rund 55 Millionen Fahrgäste pro Jahr zu­verlässig, sicher, pünktlich und bequem mit Tram, Bus und Bahn befördert werden.
 
Die BLT nutzt die Chancen der Digitalisierung konsequent, um Kundenmehrwerte zu schaf­fen, beispiels­weise mit der TNW-Tickets App, der U-Abo App und dem Pick-e-Bike-Sharing-System.
 

100% Pensum. Eintritt nach Vereinbarung. Arbeitsort in Oberwil

Ihre Aufgabe

In Zusammenarbeit mit dem Chief Digital Officer setzen Sie verschiedene Digitalisierungsprojekte in den Bereichen Vertrieb, Betriebs- und Kundeninformationen, ERP und Business Intelligence um. Inner­halb dieser Projekte begleiten Sie den Gesamtprozess der Digitalisierung eigenverantwortlich von der Workshop-Phase über die technische Konzeptionierung der Lastenhefte, der Projektleitung in der Umsetzungsphase bis zur Betriebs­einführung. Die Schwerpunkte Ihrer Tätigkeiten liegen im Stake­holder-Management, der Führung der Lie­feranten sowie im Projektcontrolling.

Ihr Profil

Ihr tiefgreifendes Verständnis für die Digitalisierung und Ihre Leidenschaft als Projektleiter basieren auf einer soliden technischen Ausbildung. Sie bringen einen Uni- oder FH-Studienabschluss mit tech­ni­scher Fachrichtung (Automatisierungstechnik, Elektronik/Elektrotechnik, Informatik, Mecha­tronik) mit sowie einige Jahre Berufserfahrung im Projektmanagement, vor­zugs­weise im Bereich der Digitali­sier­ung. Ein Nachdiplom oder eine Weiterbildung im kaufmännischen Bereich oder in Mar­ke­ting/­Kommunikation runden Ihr Profil idealerweise ab. Neben Ihrer Kompetenz als technischer Innovator überzeugen Sie durch eine hohe Umsetzungstreue und Ihr betriebswirtschaftliches Ver­ständnis. Zu Ihren Stärken zählen analytisches Denken, Sozialkompetenz, Team­fähig­keit, kom­mu­ni­ka­tive Fähigkeiten, eine rasche Auffassungsgabe sowie selbstständiges, lösungsorientiertes Arbeiten.

Wir bieten

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem lebhaften, agilen Umfeld. Freuen Sie sich auf ein sehr angenehmes Arbeitsklima in einem kleinen motivierten Team, interessante Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie zeitgemässe Anstellungs­bedingungen und Entlohnung.

Kontakt

Fragen zum Bewerbungs- und Rekrutierungsablauf beantwortet Ihnen gerne Melanie Roth, HR-Fachfrau, unter Telefon 061 406 12 15.

Fachspezifische Fragen richten Sie bitte an Stephan Brode, Chief Digital Officer, unter Telefon 061 406 11 47.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!